Eine nachhaltige Kernportfolio-Asset-Management-Strategie
ist unsere Antwort auf Nullzinsen und Marktrisiken

Bitte geben Sie Ihre E-Mail ein

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail ein

Wir garantieren 100% Privatsphäre. Wir geben Ihre Daten niemals weiter.

Investition in ein diversifiziertes ETF Portfolio als Geldanlage Strategie 

Mit speziellen Algorithmen hat die SAMT AG Vermögensverwaltung ein ETF Portfolio entwickelt, dass ein optimiertes Risiko-zu-Rendite Verhältnis zeigt. Die Positionen brauchen für einen langen Zeitraum nicht geändert werden. Unter normalen Umständen reicht die Re-Investition der Dividenden aus, um die Vermögenswerte an einen sich wandelnden Markt anzupassen.

Risikokategorien und Echtgeld Entwicklung ETF Portfolio

Das Chart zeigt die Echtgeld-Entwicklung des SAMT AG Portfolios mit der Risikostufe 20, dass im November 2016 aufgesetzt wurde. Die genaue Entwicklung des Portfolios kann in dem Chart abgelesen werden und wird börsentäglich mit einem rollenden Verzug von ca. 30 Stunden aktualisiert.

SAMT AG bietet insgesamt 20 Risikoklassen und hat eine eigene Portfoliotheorie entwickelt, mittels der ein diversifiziertes Portfolio an Anlehnung an ein Markowitz Portfolio entworfen wird. Die Portfolio Optimierung erfolgt mittels proprietärer Optimierungsalgorythmen.

Diese mathematischen Optimierungsalgorythmen suchen dabei automatisch die beste Kombination von ETFs nach Risikokennzahlen und Rendite. Weitere Kriterien für die ETF Auswahl sind physische Replikation, Handelsvolumen (Liquidität) , ausreichende Historie und niedrige Kosten.

Das Risikomanagement findet durch die Festlegung einer Risikoklasse und der re-investition der Auszahlungen statt.

Eine risikolose Anlage in Obligationen oder Anleihen bringt einen negativen Ertrag. Gegenüber einem risikolosen Zins von Null Rendite kann man davon ausgehen, dass das SAMT AG Portfolio eine langfristige inflationsbereinigte Rendite von über 8 Prozent im Jahr erbringen wird.

Image

Kostenloses Webinar zur Portfoliogestaltung

Lernen Sie alles über den ETF Kern im modularem SAMT AG Vermögensverwaltungs-Konzept

Kostenloses Webinar diversifiziertes ETF Portfolio

In dem kostenlosem Webinar lernen Sie über die SAMT AG Portfolio Strategie, in der ein ETF Portfolio entweder als eigenständiges langfristiges Portfolio angelegt wird, oder in einem modularem Core Satellite Konzept zusammen mit weiteren Geldanlage Strategien gehandelt wird.

Das ETF Portfolio ist in 20 Risikoklassen unterteilt. Diese 20 Risikokategorien sind nach wissenschaftlichen Kriterien ermittelt und es ist keine optimalere Zusammensetzung der ETFs möglich.

Risikoadjustiert wird das Portfolio optional über ein professionelles Risikomanagment mit Optionen (Plain Vanilla Put Optionen), die wie bei einer Versicherung gegen den Wertverlust des Portfolios absichern aber keine Gewinne bei einem steigenden Markt verhindern. Das Risikomanagement im SAMT AG Portfolio wird den Versicherungspreis (das sogenannte Premium) einmalig für einen Zeitraum bezahlt und verhindert keine Portfoliogewinne im Falle stark steigender Märkte, während es bei fallenden Märkten absichert.

Das Chart zeigt die 20 ETF Portfolios mit den unterschiedlichen Risikostufen in der Mitte. Obligationen und Anleihen ETF sind auf der linken unteren Seite zu erkennen, Aktien ETF im oberen rechtem Bereich des Chart. Die ETF Risiken werden durch die Diversifikation bzw. der Verteilung des angelegten Geldes in verschiedene ETF reduziert.

Durch die Diversifikation können verschiedene optimale Portfolios zusammengestellt werden. Eine Investition in ein Portfolio bedeutet immer in mehrere ETF zu investieren.



Die obige Grafik zeigt die 20 SAMT Portfolios mit ihrem jeweiligem Prozentsatz der verschiedenen ETFs.

Die X-Achse oder Abszissenachse zeigt die Risikostufen, während die Y-Achse oder Ordinatenachse den prozentualen Split der ETF zeigt. Eine höhere Fläche bedeutet mehr Anteil im Portfolio auf bei dem jeweiligen Risikoprofil. Niedrige Risiko-ETF, also Obligationen bzw. Anleihen sind in Blau, während die ETF mit höherem Risiko wie MDAX, TecDAX, Dow Jones und Immobilien ETF in Gelb und Orange eingezeichnet sind.

Als zusätzliche Option zum ETF Portfolio (Modul 1 mit diversifizierten ETF-Langzeit-Portfolio) bieten wir eine Hegding Option über Optionen an, mit der es möglich ist einen Verlust abzusichern. Generell reduziert die Absicherung eines Portfolios über Optionen die Langzeitrendite geringfügig.

In ein paar einfachen Schritten zum diversifizierten ETF Portfolio:

Füllen Sie die Angaben aus und sprechen danach in einem persönlichen Termin mit uns. Stoppen Sie den Prozess jederzeit ohne jegliche Verpflichtungen:

FAQ

Ja, die Prozesse der SAMT AG sind komplett digital. Es kann sowohl ein Konto online eröffnet werden, als auch alle anderen Prozesse inklusiv Portfolioreporting komplett Online stattfinden.

Ja, denn SAMT AG bietet online Portfoliomanagement zu geringen Kosten, so wie es für einen Robo Advisor üblich ist.

Die sogenannte Sharpe-Ratio wird normalerweise zur Bestimmung der Überrendite verwendet. Gegenüber einem Aktien oder ETF Investment ist von einer Überrendite des eingesetzten Capital auszugehen.

Market Timing bedeutet zukünftige Marktbewegungen vorhersagen zu wollen. Dies wir im Rahmen von risikoadjustierten Modellen, Daytrading, High-Frequency Trading oder Short Selling probiert. Market Timing ist normalerweise nicht möglich, insbesondere längerfristige Vorhersagen sind oft falsch. SAMT AG verfolgt in dem ETF Portfolio Modul 1 einen passiven Management Ansatz mit Hedging.

Average Value at Risk wird auch als"conditionalvalue-at-risk" oder"expectedshortfall" bezeichnet. Es drückt einen durchschnittlichen Verlust aus und ähnelt einer VAR Berechnung. Im Kontoeröffnungsprozess wird das Risiko der Geldanlage mit SAMT erklärt.

Risikoadjustierung bedeutet, dass ein Portfolio nach einem Crash oder bei höherer Volatilität geändert wird. Eine Risikoadjustierung durch Portfolioumschichtung geht zu Lasten des Ertrages. Das SAMT ETF Portfolio ist von vornehinein auf eine langfristige Stabilität ausgelegt. Auf Wunsch kann ein Risikomanagement im Portfoliodurch Put Optionen vorgenommen werden.

Nein, das Geld kann werktäglich abgezogen werden. Innerhalb von banküblichen Überweisungsdauern von 2 bis 3 Tagen sollte ihr Geld wieder auf Ihrem Referenzkonto sein.

Eine Investition von Capital nach Risiko und Rendite. Dies wird durch Diversifikation, als das Investieren in mehrere unterschiedliche Investments erreicht.

Bei einer Portfoliooptimierung nach Markowitz wird die sogenannte Efficient Frontier als Zielgrösse zur Optimierung verwendet. Das Portfolio, am nächsten der Efficient Frontier ist das beste Anlageportfolio.

Es gibt verschiedene Rechner, mit denen man berechnen kann wie die Schichten der Altersvorsorge zusammenspielen und wieviel Geld man für die Rente sparen muss um den Betrag X im Monat für x Jahre zu erhalten. Es macht Sinn diese Rechnungen durchzuführen, da sich aber viele Faktoren ändern können (man lebt länger, man braucht extra Geld...) kann man auch die Altersversorge nicht genau vorher bestimmen. Eine gut ausgewählte Anlageentscheidung sichert die optimale Rente in Bezug auf die eingezahlten Beträge.

Voll replizierende ETF besitzenphysische Aktien eines Indexes. SAMT verwendet replizierende ETF bei allen Aktien ETFs. Das Gegenteil sind SWAP basierte ETF oder synthetische ETF mit geringerer ETF Sicherheit.

Diese Internetseite enthält umfangreiche Informationen, Preise und Details können Sie unter 5 Vorteile der SAMT AG lesen. Die Managementgebühr beträgt nur 0,48% im Jahr, SAMT AG verlangt keine Depotgebühren, bekommt keine Kick Backs oder sonstige Vergütungen von den ETF Anbietern, Kontoauszüge sind kostenlos und der Login Bereich ist kostenlos. Starten Sie den Online Prozess zur Kontoeröffnung um den Vermögensverwaltungsvertrag einzusehen.

Synthetisch replizierende ETF besitzen nicht die Aktien, die sie repräsentieren. Das Eigentum wird über Derivate oder Swap-Kontrakte gesichert. Dies ist bei Rohstoffen sinnvoll, bei physisch erwerbarenAktien allerdings schlecht.

Klicken Sie auf den Link zur Kontoeröffnung. Keine Sorge, der Prozess verpflichtet zu nichts.

Klicken Sie auf den Link zur Kontoeröffnung. Keine Sorge, der Prozess verpflichtet zu nichts.

Die Managementgebühr beträgt nur 0,48% im Jahr oder 0,02% im Monat. Dafür bekommen Sie eine echte Vermögensverwaltung auf einem getrennt geführten Konto (siehe 5 Vorteile der SAMT AG). SAMT AG verlangt keine Depotgebühren, bekommt keine Kick Backs oder sonstige Vergütungen von den ETF Anbietern, Kontoauszüge sind kostenlos, der Login Bereich ist kostenlos.

Risikoadjustierung und Diversifikationseffekt werden oft mit einem Verlust an Ertrag gleichgesetzt. Risikodiversifizierung muss nicht Zwangsweise einen Nachteil im Ertrag eines Portfolios bringen. Bei richtiger Zusammenstellung kann das Kapital so diversifiziert werden, dass ein gleicher Ertrag wie bei einer nicht-diversifizierten Investition erbracht werden kann. Dabei wird das diversifizierte Kapital einen gleichen Ertrag aber ein geringeres Risiko als die nicht-diversifizierte Investition haben.

Risiko wird oft mit Volatilität (in vereinfachter Form als Standardabweichung) gleichgesetzt. Grosse Bewegungen am Aktienmarkt fallen oft mit hoher Volatilität zusammen, allerdings steigen Aktien bei hoher Volatilität öfter als zu fallen. Volatilität kann mit mathematischen Modellen vorhergesagt werden, da Volatilität geklustert ist.

Daraus lässt sich allerdings nicht die Entwicklung der Aktien vorhersagen, da die Volatilität keine Bewegungsrichtungsvorhersage ermöglicht (Vola ist non-directional). Historisch gesehen gewinnt ein Portfolio mehr in Zeiten hoher Volatilität, als es verliert. Hohe Volatilität beinhaltet als sowohl Risko als auch Chance, wobei die Chance etwas höher ausgeprägt ist.

Wir sind ein in der Schweiz zugelassener Vermögensverwalter und können Ihnen helfen Ihr Geld mittels wissenschaftlicher Konzepte zu verwalten.

Leseempfehlungen

Wir empfehlen Ihnen diese thematisch verbundenen Artikel zu lesen:

funds_always_invest

Warum Aktienfonds Geld-immer aktiv investieren

Seit Bestehen der internationalen Börsen versuchen die Kapitalanleger Renditen zu erwirtschaften, indem sie in einzelne Aktien,.. Lesen Sie mehr dazu.

avoid_mistakes

11 Fehler, die man unbedingt bei Investitionen und Geld anlegen vermeiden sollte

Banken und große Finanzinvestoren nutzen seit jeher die Finanzmärkte, um sich Kapital zu verschaffen oder das eigene.. Lesen Sie mehr dazu.

best_investment

Wie Sie am besten in Anlagefonds investieren

Investmentfonds sind kollektive oder zusammenwirkende Investmentinstrumente, bei denen das gesamte Vermögen aller Einzelinvestoren .. Lesen Sie mehr dazu.

Most_Important_Behavior

11 Tricks um mit der richtigen Einstellung mehr Geld an der Börse zu verdienen

Um an der Börse Geld zu verdienen braucht man die richtige Einstellung. Oft spielt die Psyche dem Börsenanleger ein Schnippchen und Aufgrund von.. Lesen Sie mehr dazu.

habits_with_success

11 Angewohnheiten erfolgreicher Investoren

Vermögensaufbau und Anlagensind keine triviale Angelegenheit, besonders wenn sich die Investoren zwischen Wunschergebnissen und Risikovermeidung bewegen. Lesen Sie mehr dazu.

Ja, ich möchte mein Vermögen vermehren