Modulare Wealth Management Strategien
basierend auf einem
Kern und Satelliten Investment Konzept

Wir garantieren 100% Privatsphäre. Wir geben Ihre Daten niemals weiter.

3 Module für ein differenziertes Core-Satellite Portfolio Konzept ermöglichen geringeres Risiko und höhere Renditen

SAMT AG bietet mehrere Dimensionen der Individualisierung und Diversifizierung an:

  • Für Kunden mit unterschiedlichen Risikoleveln ermittelt SAMT ein passendes Portfolio auf einer Skala von 1 (geringes Risiko) bis 20 (höheres Risiko) im Rahmen des Modul 1 ETF beständigen Kern Portfolio für Accounts ab 20 000 CHF.
  • Für Kunden mit größeren Portfolios bietet SAMT ein modulares Konzept um weitere Dimensionen zur Diversifizierung des Portfolios hinzufügen zu können. Portfolios ab 100 000 CHF können zusätzliche Module wie das Modul 2 alternative Investments oder Modul 3 mit individuellen Konzepten hinzugebucht werden.
  • Unsere Core Satellite Strategie besteht aus einem passiven Kern Portfolio (Core Strategie) aus ETF Indexfonds und den Satellite Investments. Anders als andere Vermögensverwalter, die für jede Strategie ein Unterkonto bilden, brauchen wir keinen statischen 80 Prozent zu 20 Prozent Split zwischen Satellite Core und Satellites. SAMT AG kann alle Transaktionen von einem Konto ausführen und dadurch den Split flexibel anpassen.

20 000 CHF
100 000 CHF
250 000 CHF
500 000 CHF

SAMT AG hat ein modulares Vermögensverwaltungs Konzept mit einem Core-Satellite Investmentansatz entwickelt um bei Vermögen ab 100000 CHF eine weitere Ebene der Diversifikation bereitstellen zu können. Mit diesem Core-Satellite Ansatz folgt SAMT einem typischen Private Banking Konzept, bei dem verschiedene nicht korrelierte Komponenten zusammengefügt werden um so das Portfolio weiter zu diversifizieren. Die einzelnen modularen Komponenten sind speziell entwickelt, so dass diese untereinander möglichst gering korrelieren.

Diese Kombination steht normalerweise nur sehr wohlhabenden Private Wealth Kunden zur Verfügung. SAMT hat diese Konzepte weitgehend automatisiert und kann dadurch diese Konzepte zu einem geringen Preis anbieten. Entweder ein geringer monatlicher Betrag auf den NAV bezogen oder einen Ansatz, bei dem nur für realisierte Gewinne eine Gebühr bezahlt werden muss (PRICE).

Wissenschaftliche Vermögensverwaltung für Jeden

Bessere Wege zur Vermögensverwaltung lernen


Die Handelssysteme passen in einem modularen System zueinander und werden über ein zentrales SAMT AG Risikomanagement gesteuert.

  • SAMT ETF Portfolio als beständiger Kern: Ist das diversifizierte Kern Strategie-Modul mit herausragendem Profit zu Risiko-Verhältnis.
  • SAMT Alternative Investments: Stellen das zweite Modul dar und haben nahezu keine Korrelation zu dem ETF beständiger Kern Portfolio. Die alternative Investments Strategie basiert auf saisonalen Besonderheiten bei sogenannten Commodity Spreads.
  • Asset Manager: Die Handelsprogramme erfahrener Asset Manager umgesetzt von SAMT AG stellen das dritte Modul dar. Dabei suchen wir überlegene Programme für Ihr Portfolio.

Die drei Module passen zusammen und werden von unserem proprietären Risikomanagement-Ansatz überwacht. Die Kombination der verschiedenen Module ermöglicht Ihnen sowohl langfristig am Wachstum des breiten Marktes teilzuhaben als auch eine marktunabhängige Performance über die Module 2 und 3 zu erzielen.

Ja, ich möchte mein Vermögen vermehren